Format-Übersicht

Bei jedem Stopp der MKM Series bieten wir eine Vielzahl von Turnieren in den unterschiedlichsten Formaten an. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Erfahrt mehr über die speziellen Regeln der jeweiligen Formate, indem ihr auf die Links unten klickt, und kommt dann zum nächsten Stopp der MKM Series, um selbst mitzumischen! (Anmerkung: Sofern nicht anders angegeben ist, gelten die üblichen Deckbauregeln – nicht mehr als vier Exemplare einer Karte, ein Maindeck von mindestens 60 Karten, ein Sideboard von höchstens 15 Karten.)

Modern Format

Modern

Die Modern-Spielerschaft wächst ständig und der Modern-Kartenpool tut es ebenfalls …

Standard Format

Standard

Standard verwendet nur Karten der jüngsten Sets und erfindet sich deshalb ständig neu …

Legacy Format

Legacy

Im Legacy sind Karten aus allen turnierlegalen Sets erlaubt, vom Anbeginn der Zeit …

Limited Format

Limited

Für Limited brauchen Spieler keine Karten mitzubringen, sondern erhalten Booster …

Vintage Format

Vintage

Mit wenigen Ausnahmen erlaubt Vintage alle Karten aus der Geschichte des Spiels …

Old School Format

Old School

Old School ist ein Rückblickformat mit Fokus auf die Jahre 1993 und 1994, die Frühzeit …

Highlander Format

Highlander

Es kann nur einen geben, beziehungsweise jede Karte nur einmal. So lautet das Motto …

Frontier Format

Frontier

Frontier erlaubt alle Karten ab Magic 2015 und Khans of Tarkir

Pauper Format

Pauper

Pauper beschränkt sich auf Karten der niedrigsten Seltenheitsstufe …

Commander Format

Commander

Für Mehrspielerpartien gedacht, funktioniert aber auch im Duell …